Specials

18.11.2022: Eine ganz besondere Westend-Jamsession.
Der Kulturkeller bekommt drei wunderbare fabrikneue Gitarren gespendet: Fender Stratocaster, Epiphone ES-335 und Sigma Westerngitarre.
Klaus Schmidt, Wolfgang Fitznar, Dieter Krauß, Steffen Dambacher und Werner Ströhlein hatten die traurige Ehrenaufgabe, den Musikalien-Nachlass ihres verstorbenen Freundes und Mitmusikers Martin Binder einem gemeinnützigen Zweck zu spenden. Sie entschieden sich dazu, den Erlös des Musik-Equipments in neue Instrumente für den Kulturkeller zu investieren.

Im Rahmen der Jamsession traten Formationen um den Verblichenen auf.

Mehr dazu hier:

Der Verein bedankt sich herzlich und aufrichtig für die großzügige Spende. Die  Instrumente werden gepflegt und in besonderen Ehren gehalten werden. Sicher werden Musizierende im Rahmen unserer Veranstaltungen künftig  viel Freude damit haben.

Nachruf Martin Binder
Von Klaus Schmidt
57 Jahre bewegtes Leben. Was bleibt? Aufregende Jahre, immer auf der Überholspur, immer geradeaus, immer auf der Suche. Den eigenen Körper als Treibstoff. Seit 1978 oder so. Mit rosa Kadett, Baujahr 69, und vier dicken Saiten. Als Basser für Didi & seine Herzschrittmacher. Alles Modern in einer bunten Plastikwelt; unterwegs mit Blauem Blut und Nacktschwester Ingeborg. Hitsingles, die fast welche geworden wären. Tiefe Töne und tiefe Einsichten. Mit der Bassdrum als ständigem Begleiter am Beifahrersitz und Stahlophon im Kofferraum. Und 100 durchspielten Bass-Saiten. In 100 Konzerten, alles Neu, alles Deutsch, alles Welle. Ein Meer aus Bier, Sex, Rauch und Schweiß. Bis die Batterie eines Tages leer war. Vorbei. Blackout bis ins neue Jahrtausend. Neubeginn in alter Besetzung.
Punk. Natürlich auf Deutsch. Phantasien über Walhall. Ein Fest an Odins Tafel. Mit Freya an seiner Seite. Wie es Martin in seinem letzten Songtext vorhersah. Und es sollte (oder musste wohl) so kommen... Am 4. Februar 2022 überquerte Martin den Fluss Styx.
Dort drüben braucht Martin nichts Irdisches mehr. Deshalb sollten die Bandkollegen seine Instrumente einem guten Zweck zuführen. Gitarrist Klaus ist im Kulturkeller engagiert; und so entschied die Band, alles dem Kulturkeller zu vermachen in Form von drei neuen Gitarren, die der Allgemeinheit zu Gute kommen sollen. Also Leute – habt Spaß damit und denkt ab und zu mal an Martin, wenn ihr damit das Publikum begeistert. In Gedenken an Martin Binder, Bassist bei Didi & die Herzschrittmacher und provoTONic.

 

315974581_3434179186907016_8653151402798441432_n
315974581_3434179186907016_8653151402798441432_n

Präsentation der Epiphone ES-335

press to zoom
316118836_3434179266907008_5561486474128571475_n
316118836_3434179266907008_5561486474128571475_n

Präsentation der Fender Stratocaster

press to zoom
DuH - Plakat 1982
DuH - Plakat 1982

press to zoom
315974581_3434179186907016_8653151402798441432_n
315974581_3434179186907016_8653151402798441432_n

Präsentation der Epiphone ES-335

press to zoom
1/9